08.10.2016
Anfrage
des Landesvorstandes "Mehr Demokratie e.V. Berlin/Brandenburg" um Unterstützung beim Volksbegehren für mehr Mitbestimmung

 
Am 05. Oktober 2016 erreichte unsere Bürgerinitiative eine Anfrage des Landesvorstandes
"Mehr Demokratie e.V. Berlin/Brandenburg",
die wir Ihnen nicht vorenthalten wollen. Hier der Wortlaut der Anfrage:
 
Sehr geehrte Frau Niendorf, sehr geehrte Frau Gericke,
 
in Brandenburg wird es den Bürgerinnen und Bürgern sehr schwer gemacht, ein landesweites Volksbegehren oder ein Bürgerbegehren in den Städten und Gemeinden zum Erfolg zu führen. Mit unseren schlechten Regelungen liegen wir im Vergleich der Bundesländer auf dem 13. Platz.
 
Das wollen wir ändern, mit einem Volksbegehren, um die direkte Mitbestimmung auszubauen! Im Frühjahr nächsten Jahres soll die Volksinitiative starten.
 
Eckpunkte Mehr Demokratie
Aufruf der Eckpunkte mit Mausklick
 
In den ... Eckpunkten finden Sie unsere Reformvorschläge und weitere Informationen zur Kampagne. Wir sind ein Zusammenschluss aus Initiativen, Verbänden und Parteien, denen der Ausbau der Beteiligungsmöglichkeiten am Herzen liegt. Wir streiten für eine sinnvolle Ergänzung der repräsentativen Demokratie durch direktdemokratische Instrumente. Wir meinen: Der Ausbau der Mitbestimmung ist eine progressive und keine rückwärtsgewandte Idee. Möglichst viele Menschen sollten an der politischen Willensbildung teilhaben. Fremdenfeindliche Gruppen haben in unserer Initiative keinen Platz.
 
Wir würden uns freuen, wenn Sie als Bürgerinitiative unser Volksbegehren unterstützen. Der Ausbau der direkten Mitbestimmung ist gut für alle politischen Akteure, schließlich ist sie ein Mittel, um den Bürgerinnen und Bürgern auch Ihre wichtige Themen zur Abstimmung vorzulegen.
 
Gern besuchen wir Sie, um unsere Pläne vorzustellen und darüber zu diskutieren. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben uns. Außerdem möchte ich Sie zu unserem nächsten Treffen am 26. November einladen. Dort können Sie uns näher kennen lernen. Gern nehmen wir Sie auch in unseren Info-Verteiler auf. So bleiben Sie auf dem neuesten Stand.
 
Mit freundlichen Grüßen

Unterschrift

 
 
Als Internetadresse, wo wir und auch Sie mehr Informationen zu diesem Vorhaben finden, wurden angegeben:
 
  www.bb.mehr-demokratie.de
(Berlin/Brandenburg)
  www.mehr-demokratie.de
(Bund)
 
 
 
Seitenanfang
  zurück zur Übersicht